History - Ursprung & Geschichte

Keep Calm and Carry On

KEEP CALM AND CARRY ON - bleib ruhig und mach weiter KEEP CALM AND CARRY ON - bleib ruhig und mach weiter

Bleib ruhig und mach weiter

 

Das Informationsministerium der britischen Regierung hatte 1939 ca. 2.500.000 Exemplare dieser Poster produzieren und drucken lassen.

Sie sollten die Moral der Bevölkerung im Falle eines schweren Militärschlages stärken.

 

Diese Plakate kamen jedoch nie zum Einsatz und so verstaubten sie im wahrsten Sinne des Wortes in Lagerhallen, Kellern und in Secondhandläden.

 

Im Jahre 2000 tauchte eines dieser Aushänge in einem Buchladen in Alnwick auf und fortan begann der verspätete Siegeszug von "KEEP CALM AND CARRY ON".

 

Erst in Grossbritanien als "beflügeltes Wort" bekannt geworden, ziert dieser Slogen nunmehr in fast ganz Europa diverse Accessoires und Produkte der Einzelhändler.

 

Es ist allerdings nicht immer das Original, sondern vielmehr unzählige Abwandlungen die die Fantasie der Nutzer wiedergeben. Mal wird die Krone gegen Herzen, High Heels oder Cupcakes ersetzt und / oder der eigentliche Slogan stimmungsabhängig angepasst.

Als Basis dient in erster Linie das Grunddesign als Fünfzeiler und die Grundaussage "KEEP CALM and", das dann durch den eigenen Text ergänzt wird.

Zum Beispiel ist bei Junggesellenabschieden das abgewandelte Motiv mit Eheringen statt Krone und dem Slogan "KEEP CALM AND MARRY ON" sehr beliebt.

 

Bei der Auswahl der Hintergrundfarbe sind keine Grenzen gesetzt - im Original rot - so wird dennoch häufig eine gealterte Britische Flagge (Union Jack) bevorzugt.